„Ein Mensch, der nie zur Weihnachtszeit sich an neuen Büchern freut …“

Weihnachtsbuchausstellung einmal anders

Mit vielen tollen Kinder- und Jugendbüchern (organisiert von der Firma Simone 9teufel) wird heuer Lust aufs Lesen gemacht. Die Bücher konnten unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen dieses Jahr im Physiksaal in Augenschein genommen werden. Das Interesse beim Schmökern war groß, bleibt zu hoffen, dass die Schüler/innen das Angebot auch annehmen und „dem Christkind ihren Bücherwunsch mitteilen.“

Schulbibliothekarin Eva Hellerschmid

Schulbibliothek der MS Langschlag

Zum Lesen verlocken mit Emojis!

Auf der Pinnwand der Schulbibliothek sagen den Leser/innen Emojis, was in den Büchern steckt! Sie laden ein, nach dem Buch zu greifen und es auszuborgen. (Schulbibliothekarin Eva Hellerschmid)

Kennenlernen der Schulbibliothek

„Leseratten – lauft los!“

hieß es bei den Kompetenztagen der MS Langschlag. Schulbibliothekarin Eva Hellerschmid führte die 1. MS in das Bibliothekswesen ein, und für die Größeren hieß es spielerisch die Bibliothek zu erforschen.

Ein Willkommen der Schulbibliothekarin!

Lesewürmer – Lesemonster – Lesebuddies begrüßen die Leser/innen der MS Langschlag!

Ein neues Schuljahr beginnt, und die Bücher der Schulbibliothek warten schon sehnlichst auf die Schüler/innen, die sie mit nach Hause nehmen und darin lesen! Sie wollen in deren Köpfen lebendig werden!

Neue Bücher für die Schulbibliothek

Für Bücher brennen – für das Lesen brennen!

Bücher toll in Szene gesetzt!

Die Schulbibliothekarin Eva Hellerschmid freut sich sehr über die tollen, neuen Bücher, die angeschafft werden durften. Aktualität ist in der Schulbibliothek wichtig!

Fotos