Zur Steigerung der Leseflüssigkeit

Tandemlesen nach Rosebrock/Nix

Schüler/innen der 1. und der 2. Klasse Mittelschule praktizieren das Tandemlesen als Trainer/innen und Sportler/innen und das 4x die Woche. Zweimal wird in der Schule gelesen und zweimal daheim, denn Eltern unterstützen diese Aktion. Bettina Schwaiger, Heidemarie Höbarth und Eva Hellerschmid sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis in 3 Monaten, denn die Leseflüssigkeit wird sich ganz sicher verbessern.

Johann Wolfgang von Goethe – aktuell wie eh und je!

„Der Zauberlehrling“

Schüler/innen der 1. MS übten sich in einschlägigem Kostüm im perfekten Vortragen der Ballade „Der Zauberlehrling“. Das Auswendiglernen braucht Geduld, Konzentration, … und das muss geübt werden!

Texte für den Frieden am Vorlesetag vorgelesen!

ÖSTRERREICHISCHER VORLESETAG – 24. März 2022

  •  Ein Tag, an dem man vorliest
  • Ein Tag, der auf die Wichtigkeit des Lesens und Vorlesens aufmerksam macht
  • Eine bundesweite Initiative, um die Lesekompetenz der Österreichischen Bevölkerung nachhaltig zu fördern

 

DIE ZIELGRUPPE DES ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAGS:

Schüler/innen der 1. Klasse Mittelschule

 

DIE ZIELSETZUNGEN DES ÖSTERREICHISCHEN VORLESETAGS:

Der ÖSTERREICHISCHE VORLESETAG soll auf folgende Dinge aufmerksam machen:

  • Menschen, die vorlesen, als Vorbild zeigen
  • Spaß am Lesen vermitteln
  • Auf unterhaltsame, sympathische Art Menschen zum Lesen bringen

 

AKTION: VORLESEWETTBEWERB

TEXTE über den Frieden

Vorlesekönig: MARLON KERNSTOCK

Deutsch 1. MS/Eva Hellerschmid, Heidemarie Höbarth

Lesetheater – Märchen

Die Schüler/innen der 1. Klasse Mittelschule waren begeistert bei der Sache und die Texte wurden wiederholt gelesen. Ein Lesetraining der besonderen Art! (Eva Hellerschmid, Heidemarie Höbarth)

„Die Seelenhaut oder die Robbenfrau, Die Drachenjungfrau, Der König und die Taube“

Weihnachtliche Texte

Leseadventkalender in der 1. und 2. Klasse Mittelschule

Fleißig lasen die Schüler/innen die Texte und beantworteten die Fragen, denn zum Schluss sollte es kleine Geschenke geben!