Gesunde Schule

Das Programm »Gesunde Schule« in Niederösterreich fördert die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen am Schulleben Beteiligten.

Ziel ist es, den Lern- und Arbeitsort Schule gemeinsam gesundheitsfördernd zu gestalten.

Eine »Gesunde Schule«

  • versteht Gesundheit als Unterrichtsprinzip.
  • fördert Kompetenzen und Haltungen für lebenslanges Lernen.
  • hat gesündere Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer mit einer höheren Leistungsbereitschaft.
  • hat ein positives Schulklima.

Die Steuerungsgruppe an unserer Schule setzt sich zusammen aus:

  • Direktorin DNMS Andrea Neuwirth
  • Gesunde Schule Beauftragter OLNMS Margaretha Leutgeb
  • Gesunde Schule Beauftragter Stellvertreterin: Marina Katzenschlager BEd
  • Gesunde Schule Beraterin Petra Nemec (Karenz) und Mag.a Karin Löschenbrand BSc

Nähere Informationen zur Gesunden Schule finden Sie auf der Homepage:
https://www.noetutgut.at/bildung/gesunde-schule/