AktivitätenAktuellesLeseaktivitätenLesen in den KlassenUnterrichts-projekte

Krimiprojekt und Booktasting

„Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“

Die SchülerInnen der 3. NMS mussten am Donnerstag und Freitag all ihr Können unter Beweis stellen und viel Neues lernen, um die Berufsberechtigung eines Detektives zu erlangen. Im Onkel (Hauptquartier alias Schulbibliothek) schulten sie 4 Unterrichtseinheiten lang ihre Beobachtungs- und Kombinationsfähigkeit, beschäftigten sich mit der Erstellung und Entschlüsselung von Geheimbotschaften und schafften nach viel Anstrengung die Detektivprüfung.

Gleich gab es auch einen Bücherdiebstahl zu klären, denn ein gemeiner Täter mit einigen Komplizen hatte alle Krimibücher aus der Klasse gestohlen. Nach Bildung von Sokos und Vergabe von Decknamen machten sie sich an die kniffeligen Aufgaben. Um 13.15 war die Diebesbeute sichergestellt und der Name des Diebes gefunden. Die Leiterin der Untersuchungskommission Eva Hellerschmid (Deckname: Aschenputtel) zeigte sich hocherfreut und war voll des Lobes.

Fotos