Zur Steigerung der Leseflüssigkeit

Tandemlesen nach Rosebrock/Nix

Schüler/innen der 1. und der 2. Klasse Mittelschule praktizieren das Tandemlesen als Trainer/innen und Sportler/innen und das 4x die Woche. Zweimal wird in der Schule gelesen und zweimal daheim, denn Eltern unterstützen diese Aktion. Bettina Schwaiger, Heidemarie Höbarth und Eva Hellerschmid sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis in 3 Monaten, denn die Leseflüssigkeit wird sich ganz sicher verbessern.